Nymphensee mit wildbewachsener Insel

Ein Teil des bewaldeten Südufers, sowie die beiden wild bewachsenen Inseln im Nymphensee sind als

Naturschutzzone ausgewiesen und beherbergen Nist- und Brutstätten vieler Vogelarten. Deshalb ist dort das

Betreten untersagt. Der Nymphensee hat eine Fläche von ca. 15 Hektar (150 000 Quadratmeter),

ist maximal etwa 680 m lang und an seiner breitesten Stelle etwa 340 m.

Die aktuelle Regelung zum Angeln (nicht am Südufer und im Schilfbereich) gibt es hier .

Tipp Aktuell Nymphensee Galerie Freibad Tauchbasis Herberge Nymphe Licht Galerie

Gastronomie in der Nähe vom

Nymphensee Brieselang

Nymphensee mit wildbewachsener Insel

Ein Teil des bewaldeten Südufers, sowie die beiden wild

bewachsenen Inseln im Nymphensee sind als

Naturschutzzone ausgewiesen und beherbergen Nist-

und Brutstätten vieler Vogelarten. Deshalb ist dort das

Betreten untersagt. Der Nymphensee hat eine Fläche

von ca. 15 Hektar (150 000 Quadratmeter),

ist maximal etwa 680 m lang und an seiner breitesten

Stelle etwa 340 m.

Die aktuelle Regelung zum Angeln (nicht am Südufer

und im Schilfbereich) gibt es hier .

Tipp Home Aktuell Nymphensee Galerie Freibad Galerie
  © 2015 M. Carl (its.mcarl.de)
Gastronomie Tauchbasis Herberge Nymphe Licht